Kompaktblitz mit TTL: Elinchrom ELC TTL

Was die meisten Hersteller nur als tragbare Akku-Variante anbieten, erhalten Sie von Elinchrom jetzt auch als Studio-Kompakt-Gerät “für die Steckdose”.

Den Elinchrom ELC bieten wir Ihnen übrigens in zwei Varianten (125Ws und 500Ws) an. Beide können Sie über den Elinchrom Skyport Transmitter Pro im TTL-Modus angesteuern. Das ist auch dann interessant, wenn Sie ohne Automatiken blitzen können und wollen – deshalb wird HSS möglich, also das Blitzen mit sehr kurzen Synchronzeiten.

Mit kräftigem LED Einstell-Licht, aktiver Kühlung, großem Regelbereich (7Ws bei minimaler Leistung für beide Geräte) und einer kurzen Abbrennzeit erlauben die neuen Elinchrom Kompaktgeräte also einen vielseitigen und  kreativen Einsatz.

Die einfache Bedienung und klare Menüstruktur stehen Ihnen nicht im Weg – so lassen sich für Gruppen Farbcodes vergeben, die im Menü und seitlich am Gehäuse angezeigt werden.

Der ELC 125 TTL wird 630,82 EUR kosten
Der ELC 500 TTL wird 903,44 EUR kosten

Setpreise und Kombinationsmöglichkeiten zum Elinchrom ELC TTL nennen Ihnen Ihre PCP-Patrtner. Die Geräte sind ab sofort vorbestellbar.
Auf Wunsch auch gern per Leasing oder Finanzierung